Werbung:

Kurzurlaub in Thüringen [UPDATE]

Ich war in den letzten Tagen etwas unterwegs und habe versucht, ein wenig auszuspannen.
Dank meiner Freunde hat es sogar halbwegs gut funktioniert.
Man hat mich kurzerhand eingepackt und nach Thüringen verschleppt.

Der Anlass war die Silberhochzeit von Freunden, bei denen ich nicht fehlen durfte.
Es war eine wunderschöne Hochzeit, deren Fotos ich allerdings aus Gründen der Privatsphäre nicht online stellen werde.

Wenn man aber schon mal in der Ecke ist, sollte man auch etwas Sightseeing betreiben.
Und genau damit gehe ich euch heute auf die Nerven :)

Hier folgen ein paar Bilder, die ich unterwegs geschossen habe.


Oberhof – Ski-Arena

Auf dem Hinweg haben wir einen kleinen Umweg über Oberhof gemacht.
Hier sind die Wettkamporte für Ski-Springen, Biathlon, usw.
Da mein Schatz die Anlagen immer nur im Fernsehen sehen konnte, sind wir mal hingefahren.


Talsperre Leibis-Lichte

Wenn man direkt unten an der Mauer steht, kommt man sich irgendwie klein vor.
Die Mauer ist knapp 100 Meter hoch. Wenn man direkt davor steht, fühlt man sich irgendwie winzig.
Leider war ich zu „angeschlagen“ um rauf zu klettern, daher leider keine Fotos von oben… :)
Hier gibts ein paar Zusatzinformationen: wikipedia.org


Schloss Schwarzburg

Schloss SchwarzburgAls nächstes sind wir zur Schwarzburg gefahren.
Jetzt etwas Geschichte: „Die Weimarer Verfassung war die erste in Kraft getretene demokratische Verfassung Deutschlands, die den Grund- und Menschenrechten der Bürger Verfassungsrang gab. Sie wurde in Schwarzburg von Reichspräsident Friedrich Ebert und den Kabinettsmitgliedern unterschrieben und in Kraft gesetzt.
In ihr waren bereits alle Ansätze für den Schutz der Freiheits- und Grundrechte der Bürger verankert.

Auf dem Weg zum Schloss Schwarzburg gibt es einzelne Fliesen im Weg, auf denen Auszüge der damaligen Verfassung aufgedruckt sind.
Man „begeht“ quasi Geschichte.

Teile des Schlosses wirken noch recht baufällig, aber die Restauration des Torhauses sieht bereits sehr gut aus.
Andere Teile sind auch schon wieder in sehr gutem Zustand.
…und natürlich habe ich auch hiervon Fotos gemacht.


Oberweißbacher Bergbahn

Nach dem Kulturschock durfte ich dann noch Bimmelbahn fahren. :)


Gasthof zum Hirsch

Alles in allem ist es ein sehr sehr schönes Eckchen, in dem man entspannt Urlaub machen kann.
Die Menschen sind offen, herzlich und sehr freundlich.

Zu guterletzt möchte ich noch einmal die Werbetrommel rühren:
Wir sind im Gasthof zum Hirsch in Unterweißbach untergekommen.
www.hotel-restaurant-zum-hirsch.de

Gasthof zum Hirsch

Wenn ihr in der Ecke sein solltet, kommt ihr hier am besten unter.
Die Zimmer sind groß und sauber, die Betten bequem, das Essen ist herzhaft und sehr lecker.
Meine persönliche Empfehlung sind die Schweizer Käsenüdli (!!!) Die schmiegen sich nahtlos an die Hüfte :)

[UPDATE]
Ich hab ein Video auf Youtube gefunden, welches den Gasthof sehr schön vorstellt.
[/UPDATE]

Du magst es? Dann teile es:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Kommentare



Werbung: